Heute melde ich mich ausnahmsweise mal mit einem Post zurück, der schon ziemlich lange in meinem Kopf herum geistert. Irgendwie ist es in den letzten Wochen auch verdächtig still hier gewesen, denn ich habe sooo viele tolle neue Blogs auf Bloglovin gefunden...! Da musste ich automatisch erstmal alle interessanten Beiträge lesen, bevor ich mich irgendwann daran erinnert habe, dass ich ja auch einen Blog habe (unfassbar, gell?) und mal wieder was schreiben sollte. Es ist nun wirklich nicht so, als hätte ich keine Ideen - nur leider schreibt sich alles ja nicht von alleine und BESONDERS im Sommer schleicht sich schnell das Gefühl ein, man sollte doch an freien Tagen etwas sinnvolles tun und nicht vorm PC versauern. Nichtsdestotrotz quillt mein Entwürfe-Ordner
bald regelrecht über vor halbfertigen Posts, mit denen ich nur noch nicht ganz zufrieden bin. Meistens sind es dann diese Ideen, die man schnell mal aufgeschrieben hat und sich dann zum einen überlegen muss, was man damit überhaupt sagen wollte (in einem Entwurf steht beispielsweise nur das Wort Swatches. Was ich genau swatchen wollte, habe ich nur leider in meiner unendliches Weisheit nicht dazu geschrieben, frei nach dem Motto "Ist doch klar was ich damit sagen wollte!". Schön. Wie du siehst, ist es kein swatch-Post geworden. Woran das wohl lag...? ;)) oder das Thema ist nicht mehr aktuell genug oder es fehlt noch das gewisse etwas. Wie Fotos.



Heute morgen kam der Postbote und weil ich zufällig zuhause war, konnte ich das tolle Wetter nutzen und direkt mal Fotos schießen! :) Ich hoffe nur, ich verderbe niemandem die Überraschung ;) Da ich aber bisher noch keine Zeit hatte, die Produkte wirklich auszuprobieren, bekommst du diesem Mal nur meinen oberflächlichen ersten Eindruck (aber weil ich das ein oder andere Produkt so oder so ähnlich schon besitze, kann ich schon ein paar Worte dazu sagen ;))

Ach ja, was mir gerade noch einfällt: unter meinem letzten Bericht zur Glossybox im Juli hat sich tatsächlich eine der Mitarbeiterinnen gemeldet. Wie man unschwer erkennen kann, hat mein Blog noch keine besonders große Reichweite und ehrlich gesagt mache ich auch nicht mehr besonders viel Werbung dafür. Also obwohl ich den Bericht nirgendwo verlinkt habe, sind die Macher der Box darauf aufmerksam geworden und haben ein kleines Danke ausgerichtet, was ich wirklich zu schätzen weiß! Das ist ein schönes Kompliment, vor allem weil ich ja auch mit meiner Meinung nicht hinterm Berg halte. :) Denn auch in diesem Post habe ich ein paar unschöne Anmerkungen zu machen.




Nachdem ich ja dank des Poststreiks schon vermutet hatte, die Juni und Juli Box gleichzeitig zu bekommen, kam tatsächlich einen Tag nach dem letzten unboxing schon die nächste an. Um dem Ganzen aber wieder ein bisschen mehr Raum zu lassen, bekommst du jetzt erst den Bericht!


Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite